Angebot und Beratung

Angebot

Einzelsetting (Erstgespräch; weitere Einzelsitzungen) 


Bei Primarschulkindern erfolgt in der Regel ein unverbindliches Erstgespräch / Kennenlerngespräch mit den Eltern bzw. einem Elternteil. Wenn Sie und Ihr Kind sich bei mir wohlfühlen und es zu einem Lerntraining kommt, werden Sie regelmässig über die Inhalte der Coaching-Sitzungen informiert und betreffend Unterstützungsmöglichkeiten zu Hause beraten. Mit Jugendlichen (Oberstufe, Berufslehre, Gymnasium) erfolgt ebenfalls ein Erstgespräch / Kennenlerngespräch im Sinne einer Auslegeordnung darüber, wie und wann welche Schwierigkeiten entstanden sind und wo der Schuh am meisten drückt. Die Jugendlichen entscheiden selbst, ob eine Bezugsperson beim Erstgespräch dabei ist. Empfindet der junge Mensch Sympathie und Vertrauen meiner Person und meinem Angebot gegenüber, ist die Basis für ein Lerncoaching gegeben. 

Beratung

Elternberatung (erfahrungsgemäss ca. 3 Sitzungen)


Gerne berate ich Sie als Eltern darin, wie Sie Ihre Kinder zielführend und praktisch beim Lernen und bei den Hausaufgaben unterstützen können. Wir schauen uns zusammen an, wie mit Misserfolgen umgegangen werden kann, wie Hürden bei den Hausaufgabensituationen überwunden werden können usw. Ebenfalls können in der Elternberatung Themen wie Loben und Bestrafen, Umgang mit Widerstand, gehirngerechtes Lernen usw. angegangen werden.
Hier finden Sie zudem Daten für Eltern-Workshops, in denen spezifische Themen präsentiert werden und in denen Sie die Gelegenheit haben, sich mit anderen Eltern auszutauschen.